30. November 2009

Wacken 2010


Ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als tausend Worte :).

Passend zum morgigen beginn des WOA Adventskalenders sind heute unsere Karten eingetroffen. Allen unentschlossenen empfehle ich, besorgt euch eure Karte(n). Wenn am 24. 12 dann Metalica+ AC/DC bestätigt werden könnte es eng werden ;).

@Landor: Wie war das mit den AC/DC Karten? Direkt zugreifen? wird gemacht :D

Ich wünsche allen Metalheads dadraussen eine schön düstere Adventszeit

26. November 2009

EVE: Marktwirtschaft, Mineralien und Wurmlöcher

Morgen, heute muss ich mal etwas heulen. Als ich frisch in J-Viper eingezogen bin mit meiner Retriever, habe ich im Minern meine Haupteinnahmequelle gefunden. Damals (im Juli) bekamm man noch aus 250 Arkonor Brocken insgesamt 333 Megacyte zu 4.500 ISK das Stück herraus. Heute steht der Preis für die Einheit Megacyte bei 3.349 und der Preis fällt weiter. Wenn man durch verschiedene einschlägige Foren surft werden als Gründe des Preisverfalls das Sommerloch (es ist mittlerweile November), keinerlei größere Kriege im 0.0 und auch "Ruhe vor dem Sturm" ( kommendes Addon nächste Woche) genannt.

Mittlerweile glaube ich jedoch eher daran das es mit den Wurmlöchern zutun hat. Schließlich hat man dort die Möglichkeit stundenlang AFK in Belts zu stehen und Arkonor/ Bistot Brocken platt zu machen die bis zu 50-100k groß sind. Natürlich war/ist das gut für mich, relativ stressfrei pro Monat 1-2 Milliarden ISK zu verdienen. Leider hat sich das irgendwie rumgesprochen und jedes 3 WH ist bewohnt. Darum verfallen die Preise meiner Meinung nach auch mehr und mehr.

Meine Theorie wird unter anderem auch von der Preisentwicklung anderer Wurmloch spezifischen Items wie zum Beispiel den Melted Nanaribbons aus slavagten Sleeperwrecks gestützt. Früher hat man die innerhalb von Sekunden für um die 8 Millionen in Jita losbekommen, heute kann man über 4,5 Mio froh sein. Ähnliches kann man auch auf den Gasmarkt beobachten, allerdings habe ich hier noch etwas das Bild eines wilden Mobs im Kopf, der sich auf Gastyp xy stürzt bis der Preis im Keller ist und dann auf Gas z übergeht. Wer sich dafür näher interessiert kann sich gerne mal den Preisverlauf von C50 und C32 ansehen.


Ich hoffe das mit Dominion wieder eine Corps aus den Wurmlöcher verziehen und sich ein Stück eigens 0.0 sichern. Andererseits wird man 0.0 Systeme dann auch "upgraden" können was dann sicherlich auch zu einem starken Preisverfall führen könnte, wenn es in jedem 0.0 plötzlich ABC Erze gibt.



Ansonsten noch 1-2 Sätze zu meiner aktuellen Situation, Chris Blackoak fliegt mittlerweile eine ganz passable Legion. Momentan arbeite ich mit ihm an T2 Lasern, Danach werde ich in Richtung Heavy Interdictor gehen, um den ein oder anderen AFK Miner zu podden :).

Mit Bloodoak werde ich, nachdem ich meinen Miningertrag (bis auf Exhumer V) mittlerweile soweit maximiert habe, auf die Rorqual gehen. Das wird wohl meinem Corpcheffe nicht sonderlich gefallen wenn ich bald mit eigener Rorqual am start bin, da er jetzt auch 500.000 ISK fürs pressen eines Würfels nimmt. Außerdem war er schon nicht sonderlich begeistert als ich mit einer eigenen Orca aufgeschlagen bin :(.

Mephic geht mit seinem Alt auf Frachter, das sollte es uns in Zukunft etwas einfacher machen größere Mengen Gas/Erz (unter anderem auch ungepresstes) aus dem WH zu schaffen.

In J Viper selbst ist kaum noch was los, irgendwie habe ich das Gefühl wenn Mephic oder ich nichts machen passiert kaum was. Das mag mir allerdings auch nur so vorkommen, da ich mittlerweile nurnoch morgens/Nachmittags oder spät in der Nacht zocken kann.

4. November 2009

Jita, Einkaufsbummel

Hoi, heute morgen bin ich mal nach Jita geflogen um die ein oder andere Besorgung für meinen Main in J Viper zu machen. Einen Strategic Cruiser, komplett mit (Faction- ) Fitting, eine Orca sowie eine Handvoll Hulks mit den entsprechenden Modulen. Ansonsten noch etwas kleinkram wie Rigs, ne Covert Ops und nen Sister Coreprobe Launcher. Alles in allem habe ich etwas über 2 Milliarden ISK in Jita liegen lassen. Das ganze muss jetzt erstla mit dem Frachter nach Goram und von dort aus dann zum nächsten Highsec Ausgang und nach J Viper. Normal bin ich ja ein großer Autopilot-Fan, aber heute wird sicherheitshalber von Hand geflogen. Schon komisch wie einem das Herz stehen bleiben kann wenn man auf der anderen Seite eines Jumpgates ein Freighter Wreck sieht :p.



Bleibt zu hoffen das ich das ganze Zeug sicher ins wurmloch bekomme :).