31. Mai 2010

Mein Einstand

I've got something to say! I left Red vs Blue seven days ago. Ok, ich hört sich weder nach Misfits noch nach ´tallica an. Aber es stimmt, ich habe mich vor genau einer Woche von den Damen und Herren in Red vs Blue verabschiedet und fliege mittlerweile für Sensus Numinis. SeNum ist teil von Ev0ke. Mit anderen Worten, Chris Blackoak ist von der Kreisklasse in die 1. Liga gewechselt. Barkkor hat es mir schon unmittelbar nach meinem wechsel zu RvB angeboten und letzte Woche habe ich diese Option dann eingelöst.

Direkt nach dem Einstieg bei SeNum hat es mir dann erstmal über Pfingsten die Internetleitung zerhauen. Laut Telekom zuerst ein "Externer Störer", dann aber doch "nur" ein Kabelbruch, welcher erst am Freitag mal notdürftig geflickt wurde. Leider habe ich immernoch Schwankungen drin und nach dem 24h Disconnect heißt es auch noch öfter beten.

Eigentlich erstaunlich, wie ich in nur 3 Sätzen die unendlichen 6 Tage ohne Internet, unzähle Telefonate mit der Terrorkom und deren dunklen Schergen zusammenfassen kann. Naja, jeder hat sowas schonmal mitgemacht und weiß sicherlich genau wie blank da die Nerven liegen. Zumahl ich noch das Hardwaredisaster vom Wochenende davor in den Knochen hatte.

Aber zurück zu weitaus erfreulicheren Dingen, meinen "Einstand" bei SeNum und Ev0ke gab ich dann am Samstag. Für den abend war eine Exequror Fun Gang angesetzt. Ich kann zwar keine Gallente Cruiser fliegen, aber Tackeln geht immer. Also habe ich die 2.0 Version meiner RvB Malediction aus dem Hangar geholt und mich auf den Weg in das Ev0ke Sageing System gemacht. Zwei Jump Bridges und 2 normale jumps weiter war dann auch schon Ende.

200 km vor dem rettenden Gate bin ich voll in eine Bubble reingerutscht. Wäre nicht weiter schlimm gewesen wenn ich nicht auch noch direkt einer Dramiel ins Heck geflogen wäre. Es kam wie es kommen musste: Punkt von der Dramiel --> MWD aus/fürn Oarsch, Breitseite von einer Harbinger und einer Vagabond und *puffffff*. Version 2.0 erwies sich als mangelhaft. Also mit dem Pod zurück zu Version 1.0.

Mir meiner guten alten RvB bewährten Flycatcher bin ich dann im zweiten Versuch problemlos angekommen und hab noch 2-3 Stunden totgeschlagen bis zum start der Fleet. Mit der üblichen Verzögerung bekann dann endlich die Gang. 9 Exequror, 4-5 Tackler und 2-3 Rupture´s machten sich auf um etwas Fun zu haben. Die ersten 10-15 Jumps gab es irgendwie garnichts, wenn ich mich richtig erinnere nichtmal ein Schiff gesehen. Dann die Frage von unserem FC: "Einige Jumps weiter wurde ein Carrier getackelt, wollen wir da mal vorbeischauen?". Innerlich schrie ich "JA!JA!JA!" im Chat habe ich mich nur zu einem gelangweilten "why not" hinreisen lassen (Zanshin halten Junge, du spielst jetzt 1. Liga).

Die Gang beschloss dort vorbei zu schauen. Destination wurde ausgegeben und wir Interceptoren wurden vorgeschickt weil wohl Gefahr bestand das der Carrier noch entkommt. Im Zielsystem dann fanden wir dann die Thanatos in einer Anomalie. Nurnoch eine Tanaris sowie zwei Hurricanes auf dem Grid. Punkt drauf, Orbit, Autocannons an --> Safe!

Zerg down the Carrier


Der Träger ging gerade in Armor als unsere Hauptflotte zu uns stieß. Warum der Pilot nicht einfach ausgelogt ist verstehe ich nicht, die paar Minuten hätte er uns locker getankt. Stattdessen versuchte er weiter die NPC´s zu killen. Wohl um den incoming Damage zu verringern. Allerdings hatte er nicht unsere Exequror auf der Rechung. O-Ton: "Die feindliche Gang war garnichtmal so schlimm, aber die NPC´s haben gereppt wie Sau!"

Nahaufnahme


Des einen Leid ist des anderen Freud. Somit habe ich meinen ersten Carrierkill eingefahren, der auch noch massig Punkte auf dem Killboard brachte. Und dank dem Exequror Cargohold Bonus konnten wir sogar jede Menge Loot mitnehmen :D.

Nach dem Kill gab es in der Flotte einiges an hickhack weil in 15 min eine Drakegang aus unserem Stageingsystem abgehen sollte, an der einige teilnehmen wollten. Aus diesem Grund wurde dann auch direkt nachhause geburned. Kurz bevor wir dann ankamen, wurde die Gang jedoch abgesagt. Enttäuscht stellten wir dann die Gang etwas um und flogen nochmal los.

Im Intel wurde dann eine etwas größere Majesta Empire / Fidelas Constans Gang gemeldet, welche sich allerdings auf dem Rückzug befand. Wir nahmen die Verfolgung auf und konnten in B-9C den ein oder anderen Nachzügler Stellen. Im Nachbarsystem P-2, an der Playerstation kam es dann zum Showdown, 5-6 Battlecruiser gegen unsere Gang. Die Jungs haben uns wohl unterschätzt, da wir hauptsächlich mit kleinkram da waren. Sie dachten wohl, sie können ein paar von unseren Jungs killen und dann easy disengagen. Ne Ferox, Drake, Brutix und eine Hurricane haben wir dann erwischt. Ein Ei gab es auch noch gratis dazu.

Auf dem Heimweg haben wir dann sozusagen im vorbeifliegen noch eine Rupture und eine Blackbird erwischt. Wie ich finde ein gelungener Einstand bei SeNum, der mich auch direkt auf Platz Nummero 5 der Corpinternen Top Scorers katapultiert hat für die Woche 21.

Die erfahreneren PvP´ler unter meinen Lesern mögen mir vergeben, aber als Frischling feiert man nunmal einen 0815 Gank wie ein Waterloo ;).

Freue mich schon auf kommende Fleets, mir geht es zwar ähnlich wie meinem Kollegen Neovenator, auch ich muss noch einiges nachskillen bis ich Battleships fliegen darf (immerhin HAC hab ich fasst komplett). Allerdings finde ich eigentlich durchaus gefallen an meiner Interceptor und der damit verbundenen Scout/Skirmisher/Support- Rolle. *Chris loves the RvB Malediction 1.0*.

In diesem Sinne, Fly Safe :)

Kommentare:

  1. Meinen Glückwunsch. Für die erste Beteiligung an einer Ev0ke Gang, kannst Du schon so ein Fass aufmachen.
    Schön, dass Du zu uns gefunden hast. Mögest Du noch sehr viel Spaß bei SeNum/Ev0ke haben.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Bilder und den 'Br'.

    Sonst hört man als Aussenstehender ja garnichts mehr von Ev0ke, dachte schon die sind nur noch am ratten.

    (RvB ist trotzdem mindestens 2. BL btw :p)

    R.G.

    AntwortenLöschen
  3. Don't guess who that number on your cell phone belongs to any more. When one mentions about a phone, he or she may be talking about either the telephone or the mobile version or the cellular phones. This information can help you find people or family members, lookup business criminal and court records or locate birth, death and marriage records.

    my page; reverse cell phone lookup

    AntwortenLöschen
  4. In a recent AARP study of over 50 year olds what percentage
    are currently in love:. By being a passionate person, your
    conversation have that spark and excitement in them.
    Few men who are inexperience in online dating
    had lost money in the past to some people whom they became friends to in
    dating sites.

    Also visit my web-site tao of badass

    AntwortenLöschen