25. August 2010

Status: Not Dead yet!

Moinsen, es ist mal wieder länger her, ja ich hab es mal wieder schleifen lassen. Aber das holen wir heute nach und steigen auch direkt in EVE ein.

In den vergangenen Wochen war das dasein als Cloud Ring Bewohner von eher langweiliger Natur, kaum gegnerische Gangs, wenn man dann mal auf eine traf, kam es an sich selten zu einem richtigen fight, vielmehr wurden die Leute abgefischt die, zu langsam zum fliehen waren. Die alten und schwachen eben.

In den letzten Wochen stand öfter POS schießen an. Die Allianz hat sich einige Highmoons gesichert in unserer Umgebung. Unter anderem wurde auch ein IT Alliance Moon in den Reinforcementmode geschossen. Kaum einen Tag später Kündigt IT eine neue Kampanie an, wir sind gespannt ob wir zum NC Blob jetzt auch noch IT begrüßen dürfen. Viel Feind, viel Ehr (und so ;)).

Gelangweilt machte Ev0ke dann vor ein paar Tagen Streß in D2-HOS. Es wurden unter anderem 3 Tower aufgestellt und auch SOV angegriffen. Ob es ein ernstgemeinter Angriff auf die Sovereignty war weiß ich nicht, bin ja nur bei der Infantrie, aber auf alle Fälle gab es mal wieder gute Fight.

Natürlich kam es wie immer, die NC hat unsere 3 Tower in den RF geschossen, welche gestern abend relativ zeitnah aus dem RF kamen. Da auch an diesem Tag ein guter Fight bevorstand schlugen wir mit einer 180 Mann Drakegang (Ev0ke, DT, CH und NC. (<--NC Punkt, ehemals Tri) in D2 auf, wo wir direkt an einer unserer POS´en in Stellung gingen. Der Local war zu diesem Zeitpunkt auf 400+. Kurz bevor der Tower dann aus dem RF kam, wurden wir nochmal per Titanbridge tief in das NC Hinterland geschickt um einen Titan anzugreifen, leider ist er raus bevor wir durchgesprungen waren/geladen hatten. Ob es eine gute Finte oder nur ein für die NC nochmal gutgegangener Fail war, weiß ich nicht. Auf alle Fälle fiel die erste POS ohne Gegenwehr weil wir erstmal zurück nach D2 mussten.

Zurück in D2 haben wir im zweiten Tower gewartet bis sich eine NC BS Fleet vor der POS formierte. Local jetzt auf über 600. Da der zweite Timer gerade auslief wurde es Zeit anzugreifen. Wir warpen auf einen Spot der noch auf dem Grid lag und von dort zurück in richtung POS auf ein Wreck, welches uns fast auf optimal Reichweite zu dem gegnerischen Verband brachte. Die ersten paar Minuten Cycleden die Waffen sogar noch. Wir verbrachten bestimmt an die 50 Minuten im Kampf, der Lag führte zu enormen Problemen mit den Waffen. Aber irgendwann muss man halt mal in den sauren Apfel beißen und sich "Lagfight Skills" aneignen. In den ersten Minuten verloren wir ein paar Drakes bis der Fleet in Position war und die Formation aufgebaut war. Danach lief ( _aus meiner sicht_ ) ganz gut für Ev0ke und Friends. Natürlich ist es bei solchen Lagfights schwierig als Logistic, aber ich denke die Jungs haben mal wieder einen guten Job gemacht. Anfangs verloren wir nur vereinzelt Scimi´s, konnten mehrfach die rein und raus warpende Armor HAC Gang umgehen. Letztlich landeten sie dann doch mal nah genug an unseren Logistics. Nachdem dann unser Bestand an Support stark gelitten hatte beschloss unser FC den Ruckzug anzutreten.

Alles in allem ein sehr guter Fight, ich bin der Meinung wir haben uns ganz gut geschlagen gegen die Übermacht der NC (höchster Localcount, den ich gesehen hab lag knapp über 700 und das mitten im Fight, gab da wohl nochmal Verstärkung für eine Seite). Besonders gefreut hat mich, das ich offensichtlich nicht als Primary ausgerufen wurde, obwohl ich mit Chris Blackoak einen Namen trage der relativ weit oben auftaucht und für englischsprachige FC´s "leicht von den Lippen" geht.

Ich habe etwas rumgesucht und die beste Zusammenfassung liefert wohl das NC. (ehemals Tri) Killboard, das Board von Ev0ke hat mal wieder Probleme mit der Freund/Feind Erkennung... Direkt nach erreichen unseres Stagingsystems wurde dann noch eine Blade Gang gemeldet, die wir auch noch angingen. Der Großteil ist uns leider entkommen, aber ich konnte unteranderm noch eine Vulture und eine Phantasm abgreifen.


Da sich die Gerüchte über einen Angriff von der IT Alliance langsam verdichten wird es in Zukunft wohl wieder etwas mehr zu schreiben geben. Man darf gespannt sein, genaueres werden wir dann am Freitag wissen.

Kommentare:

  1. Netter Eintrag, viel Spaß noch da oben :)
    IT muss ja immerhin zeigen, dass sie stark sind, ohne zu viel zu riskieren. Sie suchen sich also nicht PL als Gegner, deren Ruf ist zu mächtig. Würden sie Atlas angreifen, wäre es zu offensichtlich, dass sie (mit) auf den Schwachen einprügeln.
    Bleibt also medienwirksam nur eine andere Partei. Ihre Pets werden sie nicht angreifen, Providence ist nicht aufregend genug, Drohnenrussen scheinen momentan zu stark (und zu weit weg), also wollen sie ihre Moral bei euch heben :)

    btw: "fiel" (als Form von "fallen", nicht von "mehrere") schreibt man ohne h, dank der Morphemkonstanz. Das "h" ist auch deswegen unnötig, weil das "ie" schon einen langen gesprochenen Vokal andeutet, und als Hinweis für den Leser, dass das Wort zwei Silben hat (wie z.B. bei "gehen"), taugt es hier auch nicht (da "fiel" ohnehin nur einsilbig ist, und im Deutschen Konsonanten eh nie Silbenkern sind).

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Kommentar, die Belehrung nehm ich mal zähneknirschend hin und ändere es ab ;). Ich hab mir da schon weitaus größere Schnitzer erlaubt :D

    AntwortenLöschen